Ja, natürlich!
Bastionsgarten auf der Willibaldsburg
 Elenco personale

Die Pflanzenwelt des Hortus Eystettensis (1 Std.)

Öffentliche Führung im Bastionsgarten

Im 16. Jahrhundert ließ Fürstbischof Konrad von Gemmingen auf den Terrassen seiner Burg einen prächtigen Garten anlegen. Ein Kupferstichwerk dokumentiert die Pflanzenwelt und machte den "Hortus Eystettensis" weltberühmt. Eine Rekonstruktion dieser Pflanzenwelt ist nun wieder auf der Willibaldsburg zu sehen. Die Führung macht Geschichte und Geschichten rund um den Garten lebendig.

Datum: 14.05.23 - 24.09.23
Uhrzeit: 11:00 a 12:00
Treffpunkt Eingang Bastionsgarten
Infotelefon: 08421 6001-400

Preis

5.00 Euro
Ridotto: 3.00 Euro

#StandWithUkraine jetzt helfen